Bitte wählen Sie Ihr Ziel

Aktuell
< >

10.09.2019

Entgeltfortzahlung der SFN-Zuschläge bei Mutterschutz und Krankheit sind unschädlich für die 450-Euro-Verdienstgrenze


In unseren Mitglieder-Infos 2-2017 hatten wir ab S. 6 über die Auswirkungen der Fortzahlung von Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschlägen, den sogenannten SFN-Zuschlägen, bei Krankheit und Urlaub informiert:

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Detailseite Suchservice

hallo

×

Login

Bitte loggen Sie sich ein


Haben Sie Ihren Benutzernamen und/oder Ihr Passwort vergessen? Dann rufen Sie uns an unter 0711-728 56 16 oder senden Sie uns eine E-Mail

×