Bitte wählen Sie Ihr Ziel

Aktuell
< >

03.01.2019

Lohnerhöhung im Gebäudereiniger-Handwerk

Seit dem 1. Januar dieses Jahres tritt eine weitere Lohnerhöhung für die Beschäftigten des Gebäudereiniger-Handwerks in Kraft. Der tarifliche Mindestlohn  beträgt jetzt 10,56 € im Westen und 10,05 € im Osten statt bislang 10,30 € bzw. 9,55 €. Damit liegen die tariflichen Mindestlöhne im Gebäudereiniger-Handwerk deutlich über dem gesetzlichen Mindestlohn von aktuell 9,19 €.

Die Lohnerhöhung ist die zweite von drei mit der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) vereinbarten und allgemeinverbindlich gültigen Lohnerhöhungen. In 2020 kommt zudem die Angleichung des Ost-Lohnes an den West-Lohn hinzu.

Besonderen Grund zur Freude haben auch die Auszubildenden: Erstmalig wird in diesem Jahr durch die Lohnerhöhung im 3. Lehrjahr die 1.000 Euro-Grenze im Westen und in Ostdeutschland im Jahr 2020 überschritten. Damit wird eine Ausbildung in diesem Handwerk für junge Menschen nicht nur aufgrund der hervorragenden Aufstiegsmöglichkeiten interessanter.

>> Pressemitteilung des BIV vom 03.01.2019


Qualität erfordert Zeit

Erfahrungen mit der Vergaberechtsreform aus 2016 und das neue nationale Vergaberecht
(Unterschwellenvergabeordnung UVgO)

Donnerstag, 14. März 2019 in Stuttgart

Haus-der-Wirtschaft/Wirtschaftministerium, Willi-Bleicher-Str. 19, Stuttgart
9.30 – 16.00 Uhr

Einladung / Programm / Anmeldung

>> Einladungsfolder Gesamtansicht
>> Einladungsfolder Einzelseiten und Smartphoneversion

Weiterlesen: 6. Vergabekongress


10 Jahre nach der Erstauflage wurde die DIN Norm zur Schulreinigung einer vollständigen Überarbeitung unterzogen. Mit der Ausgabe 2015 der Norm 77400 „Reinigungsdienstleistungen Schulgebäude“ liegen jetzt aktualisierte Anforderungen und Hinweise für eine vertragsgemäße, umweltbewusste und hygienische Reinigung vor.

Weiterlesen: DIN Norm 77400 zur Schulreinigung vollständig überarbeitet Günstiger Sonderdruck für Auftraggeber


Im Gebäudemanagement ist die Reinigung ein wesentlicher Kosten- und Nachhaltigkeitsfaktor. Die Bewältigung der damit verbundenen Aufgaben stellt Objektinhaber vor vielschichtige Herausforderungen. Zur Vergabe von Reinigungsleistungen bietet die Landesinnung des Gebäudereiniger-Handwerks Baden-Württemberg Hilfestellungen und bewährte Musterunterlagen an.

Zur Vertiefung der Thematik empfehlen wir folgende Tageseminare der Fachakademie für Gebäudemanagement und Dienstleistungen e.V. (FA):

Weiterlesen: Outsourcing von Reinigungsleistungen


Eine aktuelle Studie des renommierten Beratungsunternehmens Rödl & Partner hat die Wirtschaftlichkeit der Eigen- und der Fremdreinigung untersucht.

Weiterlesen: Mehr Zeit und Geld für hoheitliche Aufgaben durch Fremdvergabe der Gebäudereinigung


bilderleiste-auftraggeber

Detailseite Suchservice

hallo

×

Login

Bitte loggen Sie sich ein


Haben Sie Ihren Benutzernamen und/oder Ihr Passwort vergessen? Dann rufen Sie uns an unter 0711-728 56 16 oder senden Sie uns eine E-Mail

×