Bitte wählen Sie Ihr Ziel

Aktuell
< >

29.10.2020

Newsletter zum Corona-Virus Nr. 98

1. Beschluss der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidenten der Länder vom 28.10.2020 zur Bekämpfung der Pandemie

2. Die Möglichkeit zur 5-maligen unvorhergesehenen Überschreitung der Geringfügigkeitsgrenzen ohne Anrechnung auf den Jahreshöchstverdienst endet zum 31. Oktober. Ab November sind (wieder) maximal 3 Überschreitungen zulässig!

3. 7-Tages-Inzidenzwerte über 35/50/100.000 Einwohner, Stand 28.10.2020

4. GesetzlicherMindestlohn steigt in 4 Schritten bis zum 1. Juli 2022 auf 10,45 Euro Bundeskabinett hat die Verordnung zur Anpassung des Mindestlohns beschlossen

 

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen


28.10.2020

Newsletter zum Corona-Virus Nr. 97

1. Ausbildungsprämie (plus) - Änderungen bei den förderfähigen Ausbildungsverhältnissen nach einem Betriebswechsel

2. 7-Tages-Inzidenzwerte über 35/50/100.000 Einwohner, Stand 27.10.2020 

 

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen


26.10.2020

Newsletter zum Corona-Virus Nr. 96

1. ZDH-Leitfaden "Erfolgreich durch die Krise" für Unternehmen in Schwierigkeiten

2. Überbrückungshilfe II - Start der Beantragungsmöglichkeit

3. 7-Tages-Inzidenzwerte über 35/50/100.000 Einwohner, Stand 25.10.2020

 

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen


23.10.2020

Newsletter zum Corona-Virus Nr. 95

1. Mitgliederversammlungen 2020

2. Weltverband stellt Webcasts kostenlos zur Verfügung

3. 7-Tages-Inzidenzwerte über 35/50/100.000 Einwohner, Stand 22.10.2020

 

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen


22.10.2020

Newsletter zum Corona-Virus Nr. 94

1. SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für die Gebäudereinigung überarbeitet

2. Die CoronaVO Schule wurde geändert

3. Informationen zu den Maßnahmen der Pandemiestufe 3 des Landes BW

4. 7-Tages-Inzidenzwerte über 35/50/100.000 Einwohner, Stand 21.10.2020 

 

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen


Detailseite Suchservice

hallo

×

Login

Bitte loggen Sie sich ein


Haben Sie Ihren Benutzernamen und/oder Ihr Passwort vergessen? Dann rufen Sie uns an unter 0711-728 56 16 oder senden Sie uns eine E-Mail

×